Lage.

Unser vor kurzem restauriertes Bauernhaus liegt abseits der Touristenströme auf einem von Oleander und Gewürzen eingezäunten Grundstück von ca. 3.500 qm in den sanften Hügeln des Verdicchio Classico-Gebietes zwischen den kleinen Weinorten Cupramontana und Staffolo, die beide ca. 4 km entfernt sind.
Wer die Ruhe sucht, ist hier richtig aufgehoben.

In Cupramontana und Staffolo gibt es alle notwendigen Geschäfte, in denen man für den täglichen Bedarf einkaufen kann.
Ebenso sind Pizzerien, Trattorien und Restaurants verschiedenster Kategorien für denjenigen vorhanden, der sich nicht selbst versorgen möchte.
Einmal in der Woche findet hier außerdem ein traditioneller Markt statt.

Casa Girasole, Staffolo - Die Marken
Größere Städte, sowie das Meer, sind nicht weit entfernt: Jesi, mit einer interessanten Altstadt und einer langen Fußgängerzone, ca. 20 Minuten entfernt,
Fabriano und Ancona ca. 40 Minuten weit weg,
Senigallia, mit seinen kilometerlangen Kies- und Sandstränden, ca. 45 Minuten.
Meer beim Conero-Vorgebirge (südlich von Ancona; Steilküste mit Badebuchten) ca. 45 – 60 Minuten.

Mit Tagesausfluge können z. B. Fano, Pesaro, Perugia, Assisi, Gubbio, Urbino, Macerata, Recanati, Ascoli Piceno und die Tropfsteinhöhle von Frassasi besucht werden.